Link verschicken   Drucken
 

Allgemeine Informationen

 

 

 

 

 

 

Manchmal brauchen wir die Ruhe, um in unserem Innersten zu fühlen, wer wir sind.

 

 

 

 

 

Für wen kann Therapie und Beratung hilfreich sein?
Für jeden Menschen, der sich aktuell, vielleicht auch schon seit Längerem in einer Situation befindet, in der er nicht weiter weiß, vor allem in Bezug auf Themen wie…

 

  • Ängste und Sorgen jeglicher Art (u.a. Prüfungsangst, Angst vor Krankheiten, Todesangst, Vortragsangst, soziale Angst etc.)
  • Panikattacken
  • störende Angewohnheiten (u.a. Ticks wie Kratzen, Anspannungen (Kiefer, Gelenke, Muskeln…), Fingernägel kauen etc.)
  • belastende Gefühle (u.a. Verstimmungen, Depressionen, Schuldgefühle, Scham, Wut, Trauer etc.)
  • Schlafstörungen
  • Anspannung, Stress und Nervosität
  • Burn out und Mobbing
  • Konflikte im zwischenmenschlichen Bereich (beruflich, familiär etc.)
  • Entscheidungsprobleme
  • Selbstwertprobleme, Minderwertigkeitsgefühle
  • Verarbeitung und Umgang mit belastenden Lebensereignissen, Bewältigung von Verlusterlebnissen
  • ungewünschte Automatismen und sich wiederholende Lebensmuster (u.a. „ich muss immer ja sagen“, „ich darf keine Fehler machen“, ich muss immer perfekt sein…funktionieren…gesehen werden…“ etc.)
  • aktuellen Lebenskrisen
  • dem Gefühl, nicht gut im Leben zu stehen…sich nicht richtig/ nicht angenommen zu fühlen…
  • Probleme in der Partnerschaft/ Ehe
  • familäre Angelegenheiten/ Probleme in der Familie

 

 

Wie lange dauert eine Therapie?

Wird mir eine Therapie helfen?

Kann ich die Kosten für eine Therapie von der Krankenkasse erstatten lassen?

Was sind die Vorteile einer selbst bezahlten Therapie?